Artikel mit dem Tag "2017"



18. Dezember 2017
Unser Unternehmen wurde von der Firma Halter AG beauftragt, auf dem ehemaligen Neuhauser RhyTech-Areal das Baugespann zu erstellen. Dort soll bis 2021 ein neues Quartier samt Hochhäusern entstehen. Die Baugespanne wurden bis zu 75 m hoch, welche z.T. durch oder auf die bestehenden Gebäude montiert wurden. Für die Sicherheit wurde die Deutsche Bahn und das BAZL (Flugsicherheit) miteinbezogen.
29. November 2017
Unser Unternehmen wurde von der Firma Halter AG beauftragt, auf dem ehemaligen Neuhauser RhyTech-Areal das Baugespann zu erstellen. Dort soll bis 2021 ein neues Quartier samt Hochhäusern entstehen. Die Baugespanne wurden bis zu 75 m hoch, welche z.T. durch oder auf die bestehenden Gebäude montiert wurden. Für die Sicherheit wurde die Deutsche Bahn und das BAZL (Flugsicherheit) miteinbezogen.
03. November 2017
Unser Unternehmen wurde von der Firma Halter AG beauftragt, auf dem ehemaligen Neuhauser RhyTech-Areal das Baugespann zu erstellen. Dort soll bis 2021 ein neues Quartier samt Hochhäusern entstehen. Die Baugespanne wurden bis zu 75 m hoch, welche z.T. durch oder auf die bestehenden Gebäude montiert wurden. Für die Sicherheit wurde die Deutsche Bahn und das BAZL (Flugsicherheit) miteinbezogen.
23. Oktober 2017
Wir freuen uns, Frau Lena Boller als Geomatikerin in unserem Team begrüßen zu dürfen und wünschen Ihr im Namen des Teams einen guten Start.
26. September 2017
Wir wurden beauftragt eine Bestandesaufnahme von einem Dies ist eines von insgesamt drei identischen Mehrfamilienhäusern, bei denen wir den aktuellen Zustand des Objektes zeichnen durften. Das Besondere an diesem MFH ist, dass die Fassade als 2-Schalen Mauerwerk ausgeführt wurde und die Materialisierung aufgezeigt werden konnte. Zudem weist das Giebeldach versetzte Lukarnen (Dachfenster) auf. In diesem Beispiel wurden wir beauftragt eine Variante „Premium“ zu erstellen.
04. September 2017
Wir wurden beauftragt eine Bestandesaufnahme von einem Dies ist eines von insgesamt drei identischen Mehrfamilienhäusern, bei denen wir den aktuellen Zustand des Objektes zeichnen durften. Das Besondere an diesem MFH ist, dass die Fassade als 2-Schalen Mauerwerk ausgeführt wurde und die Materialisierung aufgezeigt werden konnte. Zudem weist das Giebeldach versetzte Lukarnen (Dachfenster) auf. In diesem Beispiel wurden wir beauftragt eine Variante „Premium“ zu erstellen.
01. September 2017
Wir wurden beauftragt eine Bestandesaufnahme von einem denkmalgeschützten Haus zu erstellen. Für diese Arbeit nahmen wir den aktuellen Zustand des Gebäudes mittels Laserscanning auf und erstellten zudem noch ein digitales Geländemodell (DGM) der umliegenden Umgebung.
10. August 2017
Aufgrund des felsigen Untergrunds musste der Aushub für die Tiefgarage mittels Spitzbagger ausgehoben werden. Dadurch entstanden erhebliche Vibrationen, welche überwacht werden mussten. Vom Auftraggeber wurden Grenzwerte definiert, welche nicht überschritten werden durften. Allenfalls entstehen durch die entstehende Erschütterungen Schäden an den Nachbargebäuden, was unbedingt verhindert werden musste.
07. Juli 2017
Die Zahlen sind beeindruckend. 100 000 Quadratmeter sollen überbaut werden, Wohnungen für 1500 bis 2000 Einwohner sowie mehrere hundert Arbeitsplätze sind geplant.
30. Juni 2017
Ja genau, ohne unsere Mitarbeiter geht es nicht. Darum sind wir um das Wohlergehen unserer gesamten Belegschaft ganz besonders besorgt. Gerade bei einer körperlich sehr anspruchsvollen Aufgabe wie die Baugespannmontage, ist es enorm wichtig, das teilweise sehr hohe Gewicht richtig zu tragen und richtig zu heben. Am 30.06.2017 hatte die gesamte Belegschaft im Bereich Baugespanne eine Rückenschulung. Diese wurde von renommierten Physiotherapeuten durchgeführt.

Mehr anzeigen

Baugespanne

Keller + Steiner AG

Industrie Breite

5615 Fahrwangen

Vermessung

Keller + Steiner AG

Sarmenstorferstrasse 3

5615 Fahrwangen

T. +41 56 649 20 70       

F. +41 56 649 20 71             

info@baugespanne.ch